Tier/Seniorenpatenschaft - SOS-Hundeherzen in Not e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
 Die Tier- oder Seniorenpatenschaft
 
 
Wenn einer unserer Schützlinge zu krank ist oder aufgrund seines Alters nicht mehr auseisen soll, um ihm den Stress der Fahrt und Eingewöhnung zu ersparen, verbleiben diese im Animalis Centrum. Dort bekommen sie dann ihren Anteil an der Aufmerksamkeit die jeden Tag aufs neue vom Team vor Ort verteilt wird. Sie werden mit allem notwendigen versorgt gefüttert und tierärztlich betreut. Auch dies kostet neben der aufzuwendenden Zeit leider Geld. Mit einer Tier- oder Seniorenpatenschaft ermöglichen Sie es den Mitarbeitern im Centrum den Senioren und Kranken dennoch bestmöglich zu betreuen.
 
Ab 10€  im Monat helfen Sie den Hunden die ein eigenes Zuhause nur sehr schwer finden können.
 
 
Aus diesen Geldern werden die Medikamente bezahlt. Aber auch Spielzeuge werden angeschafft. Denn wo steht geschrieben das ein kranker oder alter Hund keinen Spaß mehr am Spielen mit Artgenossen haben darf.  







 


 
Copyright © 2015-2019 SOS-Hundeherzen in Not e.V. Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt