Hilfe 4 Welpen gefunden

Direkt zum Seiteninhalt
Update 20.08.
Was wir von SOS Hundeherzen in Not versprechen das halten wir auch.
Nachdem sich nun die 4 geretteten Welpen und ihre Mutter in Sicherheit befinden und  sich deren Zustand wenn auch nur langsam stabilisiert haben wir nun die versprochenen Fotos für euch. Die kleine Familie besteht aus der Mama und ihrer 4 kleinen Söhne. Ausgesetzt weil sie trächtig war hat die Mutter ihre Welpen alleine zur Welt gebracht. Und weil sie nicht genug Nahrung aufnehmen konnte verfügte sie nicht über genug Milch für ihre kleinen. Im Aninmalis Centurm werden alle 5 jetzt medizinisch versorgt und vom gesamten Team mit menschlicher Wärme umsorgt. Wenn ihr dem Centrum helfen wollt dieser kleinen Familie weiter zu helfen schaut in unsere Eilmeldung vom 18. August 2019. Dort findet ihr die Bankverbindung vom Animalis Centrum. Es werden keine riesen Beträge erwartet. Wir sagen immer auch kleine Beträge helfen weiter und versetzen uns in die Lage für unsere Schützlinge das Beste an Liebe und Zuwendung zu ermöglichen.  Wenn ihr vielleicht einmal in Eure Geldbörse schaut und dort den einen oder anderen Euro übrig habt …….. wir könnten den im Moment sehr gut gebrauchen. Auf unserer Homepage findet ihr weiter Infos zu den Spendenmöglichkeiten. Oder fragt einfach selber bei uns nach.

Unser Vorstand ist heute von einer Familie aus Deutschland die sich derzeit in Kroatien in Urlaub befindet um Hilfe gebeten worden.
Ihr sind 4 Welpen von maximal 6 Wochen aufgefallen, die in einem äußert kritischen Zustand waren.
Da sie sich in Ihrem Urlaubsort nicht auskennen und nicht wissen wo man die kleinen in sichere Hände geben kann hat man sich an unseren Vorstand gewandt.
Von dort aus wurde dann versucht die Welpen in Tierheimen oder Sheltern unter zu bringen.
Niemand aber auch wirklich niemand aus den Staatlichen oder Privaten Einrichtungen hat sich in der Lage oder wollte uns bei der Rettung der kleinen Helfen.
Sandra vom No Kill Animalis Centrum in Split, mit der wir schon so oft in ähnlichen Situationen zusammen gearbeitet haben hat sich dann bereit erklärt trotz aller im Centrum anfallenden Arbeit die 4 aufzunehmen.
Sie werden von Sandra noch heute abgeholt und in Sicherheit gebracht.
Nicht mehr lange und die kleinen hätten nicht mehr gerettet werden können.
Wir bedanken uns bei der Familie dass sie nicht weggeschaut hat sondern uns über ihren Fund informiert hat.
Und Sandra hat heute aufs neue Bewiesen welch großes Herz sie für die ärmsten der Armen hat.  
Jetzt ist es an uns allen ihr zu helfen die Welpen auf zu Päppeln.
Es werden dringend Spenden gebraucht.
Denn die Welpen milch kostet und vier kleine Mäuler brauchen zum Wachsen jede Menge davon.  
Wenn ihr also Sandra und das Animalis Centrum unterstützen wollt kontaktiert uns unter Kontakt und wir sagen euch wie man Spenden kann, oder eine Patenschaft für die Kleinen einrichtet. Wir stellen durch eine direkte Spende auf das Konto des Centrums sicher, dass alle Gelder auch direkt dort ankommen.
Spendenkonto
Kontodaten Animalis Centrum
IBAN: HR93 2407 0001 1003 7122 9
SWIFT: OTPVHR2XSPL
Fotos von den kleinen Notfällen gibt es verständlicherweise noch nicht. Sie werden aber so schnell wie möglich nachgereicht. Gebt eurem Herzen einen Ruck und helft uns die kleinen am Leben zu halten und ihnen so eine Möglichkeit auf ein glückliches Hundeleben zu schenken.
 
 Jede Spende ist willkommen und hilft kleine Hundeleben zu retten, die wir Menschen vernichten wollten. Warum auch immer.
Copyright © 2015-2019 SOS-Hundeherzen in Not e.V. Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt