Das Futterhaus - SOS-Hundeherzen in Not e.V.

Direkt zum Seiteninhalt








Hallo liebe Tierfreunde!
Wir möchten uns hier 💗 beim Futterhaus für die großzügige Spende bedanken !.
 Es sind sowohl für die Hunde als auch die Katzen sehr viel Futter,  Spielzeug und verschiedene Sachen gespendet worden und natürlich sind  wir als Verein, das NO KILL Animalis Centrum aber vor allem die  unzähligen Hunde und Katzen die noch immer darauf warten adoptiert zu  werden überglücklich das es noch Liebe Menschen und Liebe Unternehmen  gibt, die mit Spenden jeglicher Art helfen !.
 Es ist nicht selbstverständlich so geholfen zu bekommen und um so  dankbarer sind wir all denen die uns Helfen sei es mit Spenden oder  durch Adoption unserer Lieben Fellnasen.
Liebes Futterhaus Sie haben mit ihrer Spende sehr viel Glück geschenkt und viele  werden vor Freude höher schlagen, ein Riesen großes Danke von den  lieben Tierheim Tieren die ihre Spende sehr brauchen können !
Nun noch einige Fotos der Spende!.
IMG-20191107-WA0007.jpg
IMG-20191107-WA0009.jpg
IMG-20191107-WA0015.jpg
IMG-20191107-WA0016.jpg
IMG-20191107-WA0017.jpg
IMG-20191107-WA0020.jpg
IMG-20191107-WA0021.jpg
IMG-20191107-WA0022.jpg
IMG-20191107-WA0023.jpg
IMG-20191107-WA0024.jpg
IMG-20191107-WA0025.jpg
IMG-20191107-WA0026.jpg
IMG-20191107-WA0027.jpg
IMG-20191107-WA0028.jpg
IMG-20191107-WA0029.jpg
Und wieder haben wir ganz viel Spenden vom Futterhaus bekommen

Wir bedanken uns im Namen der Fellnasen und SOS-Hundeherzen in Not e.V.
IMG-20190129-WA0030.jpg
IMG-20190129-WA0033.jpg
IMG-20190129-WA0036.jpg
IMG-20190129-WA0037.jpg
IMG-20190129-WA0038.jpg
IMG-20190107-WA0029.jpg
IMG-20190107-WA0030.jpg
IMG-20190107-WA0031.jpg
IMG-20190107-WA0033.jpg
IMG-20190107-WA0039.jpg
IMG-20190107-WA0053.jpg
Und wieder ganz viele und tolle Spenden bekommen. 
IMG-20181208-WA0034.jpg
IMG-20181208-WA0035.jpg
IMG-20181208-WA0036.jpg
IMG-20181208-WA0037.jpg
IMG-20181208-WA0038.jpg
IMG-20181208-WA0039.jpg
IMG-20181208-WA0040.jpg
IMG-20181208-WA0041.jpg
IMG-20181208-WA0043.jpg
IMG-20181004-WA0048.jpg
IMG-20181004-WA0049.jpg
IMG-20181004-WA0052.jpg
IMG-20181004-WA0057.jpg
IMG-20181004-WA0059.jpg
IMG-20181004-WA0062.jpg






Und wieder haben wir so tolle Spenden bekommen vom Futterhaus.
Wir danken euch von ganzen Herzen.
Das Futterhaus hatte jetzt zwei super und Party- Angebotstage für alle Tierfreunde organisiert. 
Zwei Tage lang gab es, wie wir in unseren Tierschutzrundschreiben mitgeteilt, 20% auf alles!! 
Alle Boxen, FUTTER!!!!!!! Und Halsbänder usw.

Das war natürlich eine super Stimmung, mit Glücksrad, vielen vielen Hunden, Eselchen und alles war vertreten.
Wir bedanken uns mal wieder ganz ganz herzlich, dass wir für das Tierheim Animalis Centrum wieder eine große Futterspende für Hunde und Katzen bekommen haben!!
Das war eine tolle Party für alle Tiere, und Hunde und Katzen kamen voll auf Ihre Kosten und alle Besitzer waren happy !!
Herzlichen Dank auch im Namen des ganzen Teams von SOS Hundeherzen in Not e.V. und Animalis Center bedanken sich ganz ganz herzlich !!

IMG-20180602-WA0023.jpg
IMG-20180602-WA0024.jpg
IMG-20180602-WA0028.jpg
IMG-20180602-WA0031.jpg
IMG-20180602-WA0032.jpg
IMG-20180602-WA0033.jpg
IMG-20180602-WA0036.jpg
IMG-20180603-WA0019.jpg
IMG-20180603-WA0020.jpg
IMG-20180603-WA0021.jpg
IMG-20180603-WA0022.jpg
IMG-20180603-WA0023.jpg
IMG-20180603-WA0024.jpg
IMG-20180603-WA0025.jpg
IMG-20180603-WA0027.jpg
IMG-20180603-WA0028.jpg
IMG-20180603-WA0029.jpg
IMG-20180602-WA0014.jpg
SOS Hundeherzen und das ganze Team des Tierheimes Animalis Centrum in Kroatien bedanken sich für die tollen Futterspenden.
Es ist gerade im Winter so wichtig, und so toll, dass wir immer wieder Spenden von dem FUTTERHAUS bekommen.
Diese werden dann so schnell es geht ins Tierheim gefahren.
Die Futterspenden sind oft auch speziell für z.B. alte und kranke Hunde, die wir ja auch immer wieder im Tierheim haben.
So musste einer Hündin nunmehr eine Niere entfernet werden – auch hier hatten wir das Glück, spezielles Futter gespendet zu bekommen. Auch wenn die Tüten offen sind, oder MDH gerade abgelaufen ist, so ist dieses tolle Futter noch über lange Zeit wirklich herrvorragend.

Und wir brauchen dies sooooo!! Viele Hunde werden einfach in Wohnungen zurückgelassen, auf der Straße gefunden oder aus den Tötungen aufgenommen.
Wir alle können gar nicht genug DANKE sagen im Namen all dieser armen und verlorenen herzensguten Seelchen!!
Jeder tierliebende Mensch weiß, dass die herzensguten Hundeherzen 1.000 fach mit ihrer Liebe jede Hilfe zurückgeben!!
Es ist so toll, dass nicht nur unsere ganzen ehrenamtlichen Helfer und Mitglieder rund um die Uhr im Einsatz sind, sondern in Kroatien das gesamte Team um Frau Dr. Filipovic, Sandra und alle anderen auch unermüdlich im Einsatz für die Hunde und auch Katzen sind.
Dann ist es umso schöner und wichtiger, dass es auch in großen Firmen soviel herzensgute Menschen gibt, die das Leid der Hunde mit Ihrem Einsatz und Ihrer Hilfe aus vollem Herzen lindern.

Wir danken im Namen aller dem gesamten Team vom Futterhaus , Wiesbaden und Filialen für ihren so großen Einsatz!! 
Wir können gar nicht zählen, wieviel Hunde durch dieses Futterspenden, die wir alle mit dem Auto runter fahren, gerettet werden konnten.

Wenn man direkt vor Ort einkauft wird man zudem bestens beraten! Kann mit seinem Hund in aller Ruhe , unterstützt von herzlichen Mitarbeitern und fachkundigen Beratern, Geschirre ausprobieren, Hundemäntelchen usw. Natürlich gibt es für alle auch eine kompülette rud um Beratung für Futter, Haltung, usw. für alle Tiere, Hunde,Katzen, Kleintiere usw.

Ganz ganz vielen Dank für die Hilfe der Herzensmenschen vom FUTTERHAUS im Namen aller Hunde und Katzen


15032018.jpg
20180311_124829.jpg
20180110_095215.jpg
20171228_154142.jpg
2017_11_17 (2).jpg
2017_10_21.jpg
20180213_124654.jpg
Wer von SOS Hundeherzen in Not e.V. einen Hundi adoptiert oder sich ein anderen Hund anschafft, bekommt für die komplette Erstausstattung seines Hundes,  20% Rabatt und einen Starterpass mit vielen Vorteilen. 

Bei jedem Einkauf sparen!
  Mein Futterhaus
  Wiesbaden


100 % EINKAUFEN. 2 % SPAREN.
Mit der kostenlosen FUTTERKARTE erhalten Sie in Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt 2 % Rabatt* auf Ihren Einkauf! Wir informieren Sie über aktuelle Angebote, Neuheiten & Sonderaktionen.

FUTTERKARTE BESTELLEN
Ihre persönliche FUTTERKARTE können Sie in Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt vor Ort oder hier im u.s. Formular online bestellen. 
Sie erhalten diese dann postalisch an Ihre angegebene Adresse. 
Bei Bestellung über das Online-Formular erhalten Sie die FUTTERKARTE zusätzlich in elektronischer Form per E-Mail für den Download auf Ihr mobiles Endgerät. 
So haben Sie Ihre persönliche FUTTERKARTE jederzeit auch mobil dabei.

ADRESS- ODER NAMENSÄNDERUNG
Sollte sich Ihre Adresse oder Ihr Name geändert haben, geben Sie Ihre neue Adresse oder Ihren neuen Namen bitte vor Ort in Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt an oder senden Sie uns Ihre Kundenkarten-Nummer sowie die alte und neue Adresse (oder alten und neuen Namen) an kundenservice(at)futterhaus.de.

VERLUST IHRER KARTE
Im Falle des Verlusts Ihrer FUTTERKARTE melden Sie sich bitte mit dem u.s. Formular erneut für unser Kundenkartenprogramm an.
*Ausgenommen Sonderangebote, bereits reduzierte Ware, Lebendtiere und Bücher. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.
FUTTERKARTE bestellen
Sie erhalten Ihre FUTTERKARTE per Post und in digitaler Form!



Notfallkarte für Tierbesitzer
  Mein Futterhaus
  Wiesbaden

DAS FUTTERHAUS - Notfallkarte zum Ausdrucken

Was passiert mit meinem Tier, wenn ich in Not gerate?

Als Tierbesitzer trägt man Verantwortung und möchte seinen Liebling immer gut versorgt wissen.

Doch was passiert mit Ihrem Haustier, sollten Sie selber einmal in Not geraten, plötzlich und unerwartet ins Krankenhaus kommen oder sich im schlimmsten Fall nicht einmal mehr selber verständigen können um mitzuteilen, dass zu Hause der geliebte Vierbeiner hungrig auf Sie wartet?

Mit der Notfallkarte von DAS FUTTERHAUS haben Sie die Möglichkeit, jederzeit mitzuteilen, dass Sie eins oder mehrere Tiere halten und diese der Betreuung bedürfen!


Sprechen Sie sich auf jeden Fall im Vorwege immer mit Verwandten, Freunden oder Nachbarn ab. Dann füllen Sie die DAS FUTTERHAUS Notfallkarte aus. Hier tragen Sie eine Kontaktperson ein, die sich im Notfall um Ihre tierischen Freunde kümmern kann und wird.

Die ausgefüllte Notfallkarte sollten Sie gut sichtbar in Ihrem Portemonnaie immer bei sich tragen, am besten in der Nähe Ihres eigenen Ausweises. 
So können Sie sicher sein, dass Ihre tierischen Familienmitglieder auch dann gut versorgt werden, wenn Sie selber einmal nicht dazu in der Lage sind.

So funktioniert's:
1. Öffnen Sie das PDF (siehe unten) und drucken Sie die Seite aus (möglichst dickes Papier verwenden).
2. Schneiden Sie die Karte aus und falten Sie diese in der Mitte.
3. Verkleben Sie die beiden Innenseiten.
4. Füllen Sie die Karte aus.
5. Falls möglich, können Sie die Karte danach laminieren.
6. Führen Sie die ausgefüllte Notfallkarte gut sichtbar in Ihrem Portemonnaie mit und informieren Sie die Kontaktperson.
Hinweis: Die Notfallkarten erhalten Sie kostenlos in Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt!


Erstausstattung für Hunde
Mein Futterhaus
Wiesbaden


Für einen guten Start!

Schön, dass Sie sich entschlossen haben, Ihr Leben zukünftig mit einem Hund zu teilen. Damit sich Ihr Vierbeiner vom ersten Tag an richtig wohl fühlt, gibt „Mein Starterpass“ von DAS FUTTERHAUS praktische Tipps für Hund und Halter. Dieser kleine Pass begleitet Sie die ersten Jahre und dient Ihnen zur Orientierung und Gedächtnisstütze in jeder Lebensphase Ihres Hundes. Der kostenlose DAS FUTTERHAUS „Mein Starterpass“ unterstützt Sie dabei mit tierischen Top-Angeboten, speziellen Rabatten und nützlichen Tipps und Tricks, damit Ihr Vierbeiner eine optimale Entwicklung durchläuft und sich gut in Ihre Familie integrieren kann. 
Den Starterpass erhalten Sie kostenlos in teilnehmenden DAS FUTTERHAUS-Märkten.

Unsere Check-Liste zur Erstausstattung hilft Ihnen bei der richtigen Vorbereitung. 
Hier finden Sie thematisch gegliedert alles, woran Sie für Ihren neuen besten Freund denken sollten. 
Eine hilfreiche Liste von „notwendig“ bis „wohlfühlen“!
WAU! ... Wer ist denn das?
Zusammen mit Ihnen wollen wir Ihren neuen kleinen Begleiter besser kennenlernen, um seine individuellen Bedürfnisse berücksichtigen zu können. 
Der Steckbrief im Pass ermöglicht es uns, anhand der Angaben ein paar der wichtigsten Informationen zu Ihrem Hund auf einen Blick zu erfassen. 
Diese setzen wir gezielt in unserer Beratung um.


Checkliste Hund

Notfallkarte für Tierbesitzer
Mein Futterhaus
Wiesbaden

Gut ausgestattet – guter Start!

Zu Hause

• Hundekorb oder -bett
• Kuscheldecke
• Spielzeug
• Futternapf und Wassernapf/Hundebar
• Untersetzer für Futterstelle

Ernährung

• Trocken-/Nassfutter (abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des Hundes)
• Leckerlis
• Kauknochen/Dentasticks für die Zahnpflege

Pflege

• Hundeshampoo
• Handtuch
• Bürste/Trimmer/Schermaschine
• Zeckenzange
• Erste-Hilfe-Set

Unterwegs

• Halsband oder Geschirr
• Leine/Rollleine/Schleppleine
• Adressanhänger
• Leuchtaccessoire
• Kotbeutel
• Apportier-Spielzeug/Dummie
• Hundemantel

Sicherheit im Auto

• Transportbox
• Schutzgitter
• Sicherheitsgeschirr zum Anschnallen
• Schondecke/Autodecke
• Reisenapf und -trinkflasche

Sichern Sie sich hier Ihren Begrüßungs-Coupon (PDF-Download):


Besuchen Sie uns in Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt. Wir stellen Ihnen gern Ihre individuelle Erstausstattung zusammen!



Hundezubehör
Mein Futterhaus
Wiesbaden

Willkommen zu Hause!
Damit sich ein neuer Mitbewohner auf vier tapsigen Pfoten in seinem neuen Reich wohlfühlt, sollte die Erstausstattung vor seinem Einzug bereit stehen.

Revier-Ausstattung
Hundekinder brauchen viel Ruhe. Ein gemütlicher Schlaf- und Ruheplatz ist daher besonders wichtig. Dieser kann eine Decke neben dem Sofa oder ein Hundekorb in einer ruhigen Ecke der Wohnung sein. 
Wichtig ist, dass der Hund ein Plätzchen hat, das ihm ganz allein gehört, das er weder teilen noch gegen Eindringlinge verteidigen muss. Ruhig platziert sollte es ihm auch die Möglichkeit bieten, das Leben seiner neuen Familie zu beobachten.

Der neue Platz kommt beim Welpen nicht gut an?
Versuchen Sie, die Signale Ihres vierbeinigen Hausgenossen zu verstehen und bieten Sie ihm bei eventuellem Nichtgefallen eine alternative Ruhezone an. Hunde-Decken und -Kissen sollten waschbar sein, damit kleine Unfälle keinen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Autofahrt
Ein ungesicherter Hund im Auto ist eine Gefahr für sich selbst und alle anderen Insassen. Umso wichtiger sind eine entsprechende Transportbox und ein Schutzgitter im Fahrzeug.

Hunderunde
Das erste Halsband bekommt der Welpe meist von seinem Züchter mit ins neue Heim. Wird der Hund größer, muss eine stabilere Ausführung her, die sich in der Weite regulieren lässt und so mitwächst. 
Auch die zum Halsband passende Leine ist idealerweise in der Länge verstellbar. Halsband und Leine unbedingt beim Kauf anprobieren.

Essen und Trinken
Für das Hunderestaurant sollte eigenes Geschirr vorhanden sein. Ein Wassernapf, stets mit frischem Nass gefüllt, und eine Schüssel für das Futter gehören zur Grundausstattung. 
Weil es bei der Nahrungsaufnahme hoch her gehen kann, empfiehlt sich eine rutschfeste Unterlage, die Fliesen und Teppich vor Wasser- und Speiseresten schützt. 
Junge Hunde testen besonders während des Zahnwechsels gern ihr Gebiss. 
Ein abwechslungsreiches Angebot an Kauartikeln und Spielzeug verschont Möbel, Stromkabel und Schuhe vor pubertären Knabberattacken.


Gut gerüstet für die große Reise
Mein Futterhaus
Wiesbaden
 

Autofahrt
Für die meisten Hunde ist eine Autofahrt bei angenehmen Temperaturen und entsprechender Versorgung kein größeres Problem. 
Das A und O unterwegs sind ausgiebige Pausen (mindestens alle zwei Stunden), die regelmäßige Versorgung des Tieres mit frischem Wasser sowie die sachgemäße Sicherung des Vierbeiners im Wagen. Der beste Platz für Bello im Auto ist in einer Transportbox im Kofferraum eines Kombis. In dieser ist Bello auch bei kurviger Fahrt oder bei einer Vollbremsung sicher aufgehoben. 
Eine vertraute Decke in der Box sorgt für ein Wohlfühlklima. Diese können Sie am Ankunftsort später auch als Schlafgelegenheit für Ihren Liebling nutzen.Achten Sie darauf, dass dem Hund während der Fahrt nicht die pralle Sonne auf den Pelz scheint. Statten Sie Ihren Wagen eventuell mit einem Sonnenschutz aus. Wer keine Klimaanlage hat, sollte bei Reisen mit Tier die kühleren Morgen- und Abendstunden nutzen. 
Bei Hunden, die ängstlich bei Autofahrten sind, kann ein ANTIFRUST-Wohlfühlhalsband sinnvoll sein. Dieses wird dem Hund zwei bis drei Tage vor Antritt der Reise umgelegt und hilft ihm, die Reise ruhiger und ausgeglichener zu erleben. Wer einen Vierbeiner mit Neigung zu Reiseübelkeit besitzt, sollte im Vorfeld seinen Tierarzt kontaktieren.

Reiseapotheke
Damit kleine Wunden schnell verarztet werden können, ist die Mitnahme eines Erste-Hilfe-Sets für Tiere sinnvoll. 
Dieses sollte eine Pinzette, Verbandsmaterial, Schere, Wunddesinfektionsmittel, Ohren- und Augentropfen, Zeckenzange sowie alle Medikamente enthalten, die Ihr Vierbeiner regelmäßig nehmen muss.
Viele Hunde neigen dazu, beim Spielen im Meer Salzwasser zu schlabbern. Dies führt schnell zu Durchfall, ebenso wie Aufregung in der neuen Umgebung. 
Reto Tabletten wirken schnell bei unspezifischen Durchfällen und beruhigen den gesamten Verdauungstrakt.Das Laufen auf heißem Teer aber auch am Strand kann die Pfoten des Hundes sehr beanspruchen. Packen Sie daher eine schützende Pfotenpflege mit ein.

Dokumente
Informieren Sie sich vor Reiseantritt ins Ausland unbedingt über die jeweiligen Einreisebedingungen. Berücksichtigen Sie dabei auch Länder, die Sie durchqueren. Immer mit dabei sein sollte der Heimtierausweis mit Nachweis über gültige Tollwutimpfung, Kombi-Impfung, Mikrochip, die Tätowierungsnummer, ggf. eine amtstierärztliche Bescheinigung sowie der Nachweis über die Hundeversicherung inklusive Versicherungsnummer.Darüber hinaus ist es sinnvoll, am Halsband des Tieres die Urlaubsadresse zu befestigen. 
Das erhöht die Chance eines freudigen Wiedersehens, wenn Bello mal allein auf Entdeckungsreise geht.

Ernährung
Viele Hunde reagieren empfindlich auf eine Nahrungsumstellung. Gehen Sie also lieber auf Nummer sicher und packen Sie ausreichend Futter ein. Gerade im Ausland gibt es keine Garantie, die gewohnte Hundenahrung zu bekommen.

Hygiene
Nach einem schönen Strandtag darf die Fellpflege keineswegs zu kurz kommen. Ist kein Wasserschlauch zu ergattern, kann zwischendurch eine erfrischende Schnellwäsche verwendet werden. 
Einfach einsprühen – mit einem Handtuch abtrocknen – fertig. Die Schnellwäsche löst Schmutz und lässt unangenehme Gerüche verschwinden. Das Fell wird duftig, rein und frisch. 
Jetzt fehlt nur noch der Griff zur Bürste.

Checkliste für die Reise:
• Futter und Leckerli
• Näpfe für Futter und Wasser
• Leine, Halsband oder Geschirr (wassertauglich) mit Urlaubsadresse
• Hundespielzeug
• Hundebett oder -decke
• Bürste/Kamm
• Zeckenzange
• Hundekotbeutel
• Eventuell benötigte Medikamente
• Hunde-Reise-/Notfallapotheke
• Heimtierausweis
• Gültiger Impfpass
• Versicherungsnummer der Haftpflichtversicherung
• Registriernummer von TASSO oder Heimtierzentrale

In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt finden Sie eine große Auswahl an Ausrüstung für Ihre Reise. 
Die Mitarbeiter im Markt beraten Sie gern rund um die sichere Ausstattung für Ihren Vierbeiner.

Erste Hilfe für Vierbeiner
Mein Futterhaus
Wiesbaden


Katzenjammer und Wolfsgeheul - Erste Hilfe für Hund und Katze
Schnittverletzung, Vergiftung, Beißerei oder gar Autounfall: Auch Haustiere können in einen Unfall im Haushalt oder auf der Straße verwickelt werden. 
Verletzte Tiere sollten selbstverständlich so schnell es geht zum Tierarzt gebracht werden. Mit den richtigen Sofortmaßnahmen können Sie einem vierbeinigen Patienten den Weg in die Praxis erleichtern.

Ruhe bewahren
Auch wenn es schwer fällt: Bleiben Sie ruhig! Hund und Katze haben ein feines Gespür für Ihren Gemütszustand. Eine ruhige Stimme und besonnene Handgriffe übertragen sich auf das Tier. 
Panik in Herrchen oder Frauchens Stimme verursacht beim Patienten hingegen Angst.

Vorsichtig handeln
Eine Unfallstelle im Freien, vor allem im Straßenverkehr, muss so schnell wie möglich abgesichert werden. Tiere haben einen natürlichen Fluchtinstinkt. 
Ein verletzter Hund sollte daher zu seiner und Ihrer eigenen Sicherheit angeleint, eine Katzen in eine Transportbox gesetzt werden.
Bedenken Sie: Ein verletztes Tier kann unberechenbar sein.
Seien Sie sich bei aller Hilfsbereitschaft darüber bewusst, dass der Patient aus seiner Not heraus auch einmal zubeißt. 
Gerade bei fremden Tieren kann es sinnvoll sein, auf professionelle Hilfe zu warten - anstatt sich in Gefahr zu begeben.

Erste Untersuchungen und Maßnahmen
Tasten Sie Ihr Tier vorsichtig ab und machen Sie sich ein Bild über das Ausmaß der Verletzungen. Kontrollieren Sie, ob der tierische Patient offensichtliche Verletzungen hat, die einen hohen Blutverlust bewirken. Starke Blutungen lassen sich mit einem Druckverband aus Verbandmull stillen. Dafür den Mull auf die Wunde drücken und mit einer elastischen Binde fixieren. Bei Verdacht auf Knochenbrüche sollte das Tier auf keinen Fall mehr selbst laufen. Ist der Patient bewusstlos, müssen Atmung und Puls überprüft werden. Auch bei Tieren kann im Ernstfall eine Beatmung und Herzdruckmassage durchgeführt werden. Diese lässt sich am besten in einem speziellen Erste-Hilfe-Kurs für Tiere erlernen.

Vergiftungen
Bei Verdacht auf eine Vergiftung muss das Tier schnellstmöglich zum Tierarzt gebracht werden. Wenn Ihnen die verdächtige Giftquelle bekannt ist, nehmen Sie diese mit. Wichtige Informationen zur Diagnosestellung für den Tierarzt sind zudem: Zeitpunkt der Giftaufnahme, Menge der Giftaufnahme, Weg der Giftaufnahme (oral, über die Haut, eingeatmet), sowie Informationen über eventuelle Medikamente, die das Tier aktuell einnehmen muss. Telefonische Auskunft über Vergiftungen bekommen Hundehalter auch bei den Giftinformationszentralen der Bundesländer.
Krankentransport
Halten Sie den Patienten während des Transportes zum Arzt mit einer Decke warm. Bei Schockzuständen sinkt die Körpertemperatur bedrohlich. Informieren Sie die Praxis vor dem Start zum Tierarzt oder während der Fahrt über ihr Kommen und den Unfallhergang.

Rechtliches
Ist Ihr Hund Verursacher eines Verkehrsunfalls, bei dem es zu Sach- oder gar Personenschäden gekommen ist, sind Sie als Halter dafür haftbar. Rufen Sie daher stets die Polizei. Tauschen Sie die Adressen mit den Betroffenen aus und melden Sie den Unfall schnellstmöglich Ihrer Hundehaftpflicht. Der Austausch der Adressen empfiehlt sich auch nach Beißereien mit anderen Hunden. In vielen Fällen übernimmt die Hundehaftpflicht des Verursachers bis zu 50 Prozent der Tierarztkosten für das gebissene Tier.

Erste Hilfe-Kurse
Eine gute Möglichkeit sich auf den Ernstfall vorzubereiten sind spezielle Erste-Hilfe-Kurse speziell für Katze oder Hund. Diese werden von unterschiedlichen Stellen, wie Tierarztpraxen, Hundeschulen oder Tierschutzvereinen angeboten.
In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt finden Sie eine große Auswahl an Sicherheitsleinen sowie leuchtenden Accessoires für die sichere Gassirunde. Die Mitarbeiter im Markt beraten Sie außerdem gern rund um die Versorgung Ihres Vierbeiners.

In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt finden Sie eine große Auswahl an Sicherheitsleinen sowie leuchtenden Accessoires für die sichere Gassirunde. Die Mitarbeiter im Markt beraten Sie außerdem gern rund um die Versorgung Ihres Vierbeiners.



SOS Hundeherzen und alle Hunde im Tierheim danken dem Futterhaus -Team  und der Geschäftsleitung von ganzem Herzen für die großzügige Futterspende!!
Die Spende von einer ganzen Palette voll Hundefutter  hilft  unseren Hunden im Tierheim gerade jetzt in der härtesten Winterzeit so sehr!!
Wir hatten kein Futter mehr,  und haben das gesamte Futter der großzügigen Spende von Futterhaus direkt  nach Split in das Tierheim gefahren !!
Herzlichen Dank sagen alle hungrigen Fellnasen!!
So gutes und reichaltiges Futter genau rechtzeitig vor dem Winter hat allen armen Fellnasen – auch den betreuten Kätzchen- so sehr geholfen!!
Danke !!
SOS-Hundeherzen in Not und Sandra vom Tierheim in Kroatien bedanken sich mal wieder ganz herzlich für die tollen Spenden
IMG-20180423-WA0021.jpg
IMG-20180421-WA0079.jpg
IMG-20180421-WA0078.jpg
IMG-20180421-WA0092.jpg
Copyright © 2015-2019 SOS-Hundeherzen in Not e.V. Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt